Mein Weg bei IMO

Theresa Willy

Fachkraft für Lagerlogistik

Abschluss Februar 2020

Mein Werdegang

Schule / Abschluss / Ausbildung

> Hauptschule > Realschulabschluss (Schwerpunkt Gesundheit und Pflege) > Abitur auf dem Gymnasium (Schwerpunkt Biotechnologie)

Meine Karriere

Betriebs-zugehörigkeit

Nach meinem Abitur habe ich zunächst ein Jahr gejobbt. Ich war in dieser Zeit noch etwas unentschlossen, wo genau die berufliche Reise hingehen soll. Ich war vielseitig interessiert, aber das Richtige hatte ich bis dahin noch nicht gefunden. Zu IMO kam ich im Mai 2013, damals war es für mich zunächst eine Übergangslösung, ich startete als Aushilfe und hatte einen befristeten Vertrag. Ca. im Oktober 2013 führte ich ein Gespräch mit meiner Führungskraft und so kam ich schließlich in den Bereich Warenausgang im Bereich Einzelteilegalvanik. Insgesamt war ich vier Jahre in diesem Bereich tätig, bis ich mich im September 2017 für die Ausbildung zur Fachlageristin entschlossen habe. 

 

Ich hatte das Bedürfnis eine fundierte Ausbildung zu machen und meine Chefs haben das gefördert und mich unterstützt. Die Ausbildung zur Fachlageristin habe ich in zwei Jahren absolviert und habe dann gleich im Anschluss die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik hinten dran gehängt. Glücklicherweise konnte ich das zusätzliche Jahr, der Ausbildung zur Fachkraft Lagerlogistik, auf ein halbes Jahr verkürzen, so dass ich im Februar 2020 meine Ausbildung komplett abschließen werde.

Meine Entscheidung

Für IMO

Ganz zu Beginn kam ich durch einen Bekannten, der bereits bei IMO arbeitete. Er berichtete mir, dass es eine gute Firma sei und so habe ich mich damals beworben. Jetzt bin ich schon seit Mai 2013 bei IMO und wenn ich sehe, wie sich alles entwickelt hat, bin ich froh, wie ich mich damals entschieden habe.

Mein Antrieb

Was mich an IMO begeistert

Ich komme jeden Tag gerne zur Arbeit. Meine Kollegen sind zu Freunden geworden, wir haben ein tolles Arbeitsklima. Das Familiäre der Familie Müller überträgt sich auf die Belegschaft, hier ist zu spüren, dass wir ein familiengeführtes Unternehmen sind. Mich begeistert außerdem, dass sich bei uns stetig etwas verändert. Wir sind ein dynamisches Unternehmen, Prozesse werden angepasst, verbessert, verändert… ich mag diese Schnelligkeit. Man muss eine gewisse Flexibilität mitbringen um sich auf die neuen Herausforderungen einzustellen, das ist etwas, was mir sehr gut gefällt.

Haben Sie lust

auf Galvanik?

Dann werden Sie Mitglied unseres Teams und senden Sie uns folgende Bewerbungsunterlagen zu:

>> Anschreiben
>> Zeugnisse der letzten Arbeitgeber

>> Lebenslauf

>> Zertifikate und Sonstiges

Imo Oberflächentechnik Gmbh

Remchinger Straße 5
75203 Königsbach-Stein
Deutschland

Tel.: +49 7232 3006-0

E-Mail: info@imo-gmbh.com