Bandgalvanik

Streifentechnik

made by IMO

Je nach Produkt und Kundenanforderungen kommen bei der Streifentechnik unterschiedliche Verfahren wie die Rad- oder Riementechnik zum Einsatz, um auf Voll- oder Stanzbändern Streifen in jeder gewünschten Position und Anzahl aufzubringen.


Im Selektivrad werden die zu beschichtenden Streifen über ein rotierendes Rad geführt, welches in einen Elektrolytbehälter eintaucht. Die nicht zu veredelnden Flächen werden mit Riemen oder feststehender Maskierung abgedeckt. Die Positionierung erfolgt über exakt einstellbare Führungsrollen. Die zu veredelnden Zonen werden auf der Rückseite durch eine Radauflage abgedeckt und auf der Vorderseite durch justierbare, über Rollen geführte Abdeckriemen bzw. eine Maskierung abgedeckt. Dadurch erfolgt an diesen Stellen keine Beschichtung.

Streifentechnik

Anwendungsbereiche

Vollbänder und flache Stanzgitter – auch mit großem Raster und innenliegenden Funktionsbereichen, die von Schutzstegen umgeben sind – lassen sich problemlos veredeln. Es ist möglich mehrere Streifen/Hauptbereiche pro Seite aufzubringen oder das Produkt beidseitig zu beschichten.

Animation

Wie funktioniert Streifentechnik?

Wie funktioniert

Streifentechnik?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Streifentechnik

Technische
Daten

Benötigen Sie detaillierte Informationen zur Streifentechnik?
Fordern Sie weitere Informationen hier an.

Streifentechnik

Einsparpotentiale

Bei der Streifentechnik fallen keine artikelspezifischen Werkzeugkosten an. Da eine einseitige selektive Beschichtung möglich ist, lassen sich im Vergleich zum Tauchverfahren mehr als 50% an Edelmetall einsparen. Ein weiterer Vorteil liegt in der Geschwindigkeit: Durch den technischen Aufbau der Module können die Produkte in kürzester Zeit sehr präzise beschichtet werden. 

wir sind für sie da

GUTE BETREUUNGSQUALITÄT IST FÜR UNS EBENSO WICHTIG WIE HÖCHSTES TECHNOLOGISCHES NIVEAU

Imo Oberflächentechnik Gmbh

Remchinger Straße 5
75203 Königsbach-Stein
Deutschland

Tel.: +49 7232 3006-0

E-Mail: info@imo-gmbh.com