Mein Weg bei IMO

Karin Kohlmetz

Empfangssekretärin

Mein Werdegang

Schule / Abschluss / Ausbildung

> Lehre als Bürokauffrau > Einkäuferin > Sekretärin > Leiterin der Verwaltung

Meine Karriere

Betriebs-zugehörigkeit

Mai 2018

Meine Entscheidung

Für IMO

Nach 31 Jahren in meinem letzten Betrieb, schloss dieser im Jahre 2018 seine Pforten. Für mich war das im ersten Moment natürlich ein Schock. Mit Ende 50 fühle ich mich zwar noch jung und dynamisch, allerdings sieht der Arbeitsmarkt das ein wenig anders. Ich habe einige Bewerbungen raus geschickt bevor ich einen Anruf von der netten Kollegin aus dem Personalbüro bekommen habe. 

 

Wir führten ein kurzes Telefoninterview und im Anschluss hat sie mich zum persönlichen Gespräch eingeladen. Da sprach ich dann mit zwei Herren und ich sage mal: die Chemie hat gestimmt. Und ich bin sehr glücklich, dass das beidseitig so war.

Mein Antrieb

Was mich an IMO begeistert

Ich nenne einfach mal ein paar Schlagworte. Menschlich. Freundlich. Zugänglich. Ordentlich. Umweltbewusst. Kollegial. IMO ist ein top modernes Unternehmen, das spiegelt sich in allen Bereichen wieder. Wir sind ein inhabergeführtes Unternehmen und das merkt man. Hier wird der Einzelne gesehen. Wie viele Firmen stellen eine Dame mit Ende 50 ein? Für mich ist das der große Glückstreffer.

Haben Sie lust

auf Galvanik?

Dann werden Sie Mitglied unseres Teams und senden Sie uns folgende Bewerbungsunterlagen zu:

>> Anschreiben
>> Zeugnisse der letzten Arbeitgeber

>> Lebenslauf

>> Zertifikate und Sonstiges

Imo Oberflächentechnik Gmbh

Remchinger Straße 5
75203 Königsbach-Stein
Deutschland

Tel.: +49 7232 3006-0

E-Mail: info@imo-gmbh.com

50 Jahre IMO
50 Jahre IMO

50 Jahre Innovation &

Höchste qualität in der

Oberflächentechnik