Mein Weg bei IMO

Roberto Alberico

Auszubildender Oberflächenbeschichter

Roberto Alberico

Mein Werdegang

Schule / Abschluss / Ausbildung

> Hauptschulabschluss > Wirtschaftsschule Pforzheim > Freiwilliges soziales Jahr > Ausbildung zum Oberflächenbeschichter

Meine Karriere

Betriebs-zugehörigkeit

Nach meinem Hauptschulabschluss 2017 war ich zunächst auf der Wirtschaftsschule in Pforzheim. Ab September 2019 habe ich im Naturkindergarten gearbeitet und dort ein freiwilliges soziales Jahr absolviert. Am 1. September 2020 begann dann meine Ausbildung bei IMO.

Meine Entscheidung

Für IMO

Mein Chef im Naturkindergarten hatte mich auf IMO und die Ausbildung zum Oberflächenbeschichter aufmerksam gemacht. Tatsächlich hatte ich mich für mehrere Stellen beworben, unter anderem auch im Einzelhandel und als Anlagenbediener für Maschinen. Die Ausbildung zum Oberflächenbeschichter fand ich aber am interessantesten, denn ich wollte gerne etwas machen, das mich langfristig begeistert. Nach dem Schnupperpraktikum im Mai war die Entscheidung von meiner Seite aus ganz klar für IMO gefallen.

Mein Antrieb

Was mich an IMO begeistert

Die Abläufe in der Galvanik sind einfach spannend und hier wird mit Blick auf die Umwelt gearbeitet. Ich finde es faszinierend, wie Überzüge aus Silber, Gold oder anderen Metallen auf kleine und große Teile kommen. Beeindruckend ist auch, wo diese Teile überall eingesetzt werden, beispielsweise in Autos. Mir gefällt der Ablauf im Unternehmen, der Betriebsunterricht und dass man von den Ausbildern gefördert und unterstützt wird. Die Ausbilder sind immer da und kümmern sich, man steht nie alleine da.

Hast Du Lust

auf Galvanik?

Dann werde Mitglied unseres Teams und sende uns folgende Bewerbungsunterlagen zu:

>> Anschreiben

>> Zeugnisse der letzten beiden Schuljahre

>> Lebenslauf

>> Zeugnisse Praktika, bereits absolvierte Ausbildung und Sonstiges

Imo Oberflächentechnik Gmbh

Remchinger Straße 5
75203 Königsbach-Stein
Deutschland

Tel.: +49 7232 3006-0

E-Mail: info@imo-gmbh.com